Meyer serial numbers

Courious bout how old those lens, I’ve tried to search in internet and found this valuable information.

I re-post those article here, so I can find it easily – one day.

==

Part of the serial number sequence of lenses made by Meyer Görlitz.[1]

1930: 500 000
1935: 675 000
1949: 1 000 000
1950: 1 200 000
1955: 1 600 000
1960: 3 000 000
Serial number sequence (Thiele 2016)

The numbering sequence, quoted at five year intervals, reconstructed by Hartmut Thiele (without guarantee)[2]

1900: 2163
1905: 14 227
1910: 53 203
1915: 91 369
1920: 155 903
1925: 235 265
1930: 336 157
1935: 660 077
1940: 951 011
1950: 1 104 132
1955: 1 442 000
1960: 2 538 910
1965: 3 786 130
1970: 6 064 888

In other way, I looking for the “Red V” and “1” mark on a Meyer-Optik also. It always come a cross my mind – what does it mean?

This the best answer I got :
V means ‘Vergütet’, that is Coated
The red V is just on the older trioplan, from a time where coating was special. Newer trioplan are all coatet and do not have a red V.

Qualitäts- oder Gütezeichen und Überwachungszeichen der DDR

Gütezeichen „S“, „Sonderklasse
“ (Einführung am 12.06.1950):
• Sonderklasse also sehr hohe Qualität
• Wurde nach der Neuregelung der Gütezeichenvergabe am
08.09.1960 außer Kraft gesetzt und
generell durch das Gütezeichen
„Q“ ersetzt
• häufig auf Kameras, Objektiven zu finden
Anmerkung: das Gütezeichen „S“ wird gelegentlich fälschlich als Stan-
dardqualität“, also geringere Qualität angeben. Es war bis zur Außer-
kraftsetzung im Jahr 1960 das Gütezeichen für sehr gute Qualität.

Gütezeichen „1“ (Einführung am 12.06.1950):
• Erzeugnis hoher Qualität
• Entspricht dem Durchschnitt des Weltmarktes
• Häufig auf Kameras, Objektiven zu finden

Chronologie:
• 21.02.1950  : Einführung des Gütezeichens „Q“ als Gütezeichen der DDR
•12.06.1950   : Einführung der Gütezeichen „S“, „1“ und „2“
sowie des Überwachungszeichens (leeres Dreieck)
•08.09.1960 Außerkraftsetzung des Gütezeichens
„S“, Ersatz durch das Gütezeichen „Q“;
Änderung des Überwachungszeichens (lee
res Dreieck) in Dreieck mit DAMW-
Schriftzug
• 1964 Einbeziehung der Güteklassifizierung in die Preisbildung der Betriebe
• 1970 Abschaffung des Gütezeichens „2“
• 1973 Änderung des Überwachungszeiche
ns (Dreieck mit DAMW-Schriftzug)
in Dreieck mit ASMW-Schriftzug

Source :
http://camera-wiki.org/wiki/Meyer_serial_numbers
http://www.dresdner-kameras.de/files/guetezeichen.pdf

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s